Blog voller Energie

für mehr SO.ziale Kompetenz

Zwischen Sektempfang und Espresso

Umgangsformen

Weihnachtsessen und andere Katastrophen

Über eine Einladung zu einem gepflegten Essen freut sich doch jeder. Gerade jetzt ist wieder die Zeit, in der allmählich die ein oder andere betriebliche Weihnachtsfeier ansteht. Doch oft setzt kurz nach Erhalt der Einladung das Grübeln ein: Sind Jeans erlaubt? Wo ist der richtige Platz für die Serviette? Wie oft gehe ich zum Buffet? Mit wem soll ich über was sprechen? Wieviel Smalltalk muss sein? Mit wem?

Ein kleiner Tipp vorweg:

Seien Sie entspannt, vielleicht kennen Sie sogar das Hobby Ihres Gesprächspartners? Sonst fragen Sie danach. Hilfreich ist es, vor allem auch etwas von sich preis zu geben. Das wichtigste ist allerdings: Haben Sie Interesse an Ihrem Gesprächspartner und seinen Antworten, dann funktioniert auch der Small-Talk mit dem Abteilungsleiter.

Fettnäpfchen lauern zwischen Sektempfang und Abschluss-Espresso.

Sekt trinken Sie aus, oder stellen das Glas im Empfang ab, tragen Sie es nicht durch den Raum zum Tisch. Wenn Sie keinen Alkohol trinken, lassen Sie sich ein Wasser oder Orangensaft in einem Sektglas geben, das sieht stilvoller aus.

Laden Sie selber ein, sollten Sie dies kommunizieren im Vorhinein, dann gibt es keine unangenehme Situationen beim Bezahlen.

Wer sich auf diesem glatten Parkett souverän bewegen will, kommt am besten schnell zum nächsten Knigge-Dinner mit Simone Oßwald SO. Beratung.

 

SO. Info

Trainings und Workshops über den Umgang mit Menschen vom Experten:
info@so-beratung.de

Herzlichst, Ihre Simone Oßwald

SO

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.