Blog voller Energie

für mehr SO.ziale Kompetenz

Erfahrung

Seit fast einem Vierteljahrhundert bin ich selbständig und bewerbe mich fast täglich bei meinen Kunden. Egal ob Teilnehmer in den Seminaren oder Auftraggebern oder Coachees, jeder einzelne entscheidet mit, ob ich wieder gebucht werde.

Bei den Trainings und Coachings weicht meine Vorstellung von einer erfolgreichen Bewerbung etwas von denen klassischer Bewerbungstrainer ab. Meiner Ansicht nach macht eine Vorlage keinen Sinn und es ist wichtig sein eigenes Ding zu machen.

Mal was anderes

Also, lassen Sie sich gerne von mir zum Nachdenken inspirieren, dann wird es eine individuelle Bewerbung – nämlich IHRE!

Diese drei elementaren Fragen sollten Sie sich beantworten, bevor Sie sich bewerben:

  1. Was will ich?

    Machen Sie sich klar, welche Parameter für Sie stimmen müssen, damit Sie Spaß am Job haben. Hier sind Themen gefragt wie: wo wollen Sie arbeiten? Ort, Firma, Firmenphilosophie. Und auch: was wollen Sie verdienen und wie soll ihr wohlfühl-Arbeitsplatz aussehen? Sind Sie verantwortlich oder nicht? Welche Tätigkeiten und Aufgaben wollen Sie in Zukunft erledigen? U.v.m.

  2. Was kann ich?

    Welche Kompetenzen und Fähigkeiten, Aus- und Weiterbildungen haben Sie? Wozu sind Sie körperlich und intellektuell in der Lage? Wo können Sie arbeiten? Gibt es Einschränkungen, die im Moment bestehen? Kinderbetreuung, Verbindlichkeiten und ähnliches.

  3. Was gibt es?

    Mit dem was Sie können und wollen, welche Möglichkeiten haben Sie? Mit den Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmalen die Sie vorweisen können, was ist noch möglich, wenn Sie mal über den Tellerrand schauen? Welche Branchen können noch eine so qualifizierte Kraft benötigen? Wen haben Sie schon befragt? Sprechen Sie mit Freunden, Fremden und Bekannten und lesen Sie aufmerksam Stellenangebote auch aus anderen Branchen und bekommen Sie so einen umfassenden Blick aufs Ganze. Recherchieren Sie bei Firmen die Ihnen auffallen und denken Sie quer. Bedenken Sie auch die Unternehmensphilosophie und deren Werte.

Wenn Sie alle Fragen ausführlich beantwortet und recherchiert haben, sind Sie in der Lage, jede Frage im Vorstellungsgespräch zu beantworten. So wird es leichter, den Text für Ihre Bewerbung zu formulieren.

Erst dann schreiben Sie eine Bewerbung, IHRE individuelle Bewerbung bei der Firma, die SIE interessiert, mit den Vorteilen, die die Firma hat, wenn Sie SIE zum Gespräch einlädt. Individueller geht es nicht!

 

Neue Impulse für Ihr Miteinander erhalten Sie in den Trainings und Coachings von SO.Beratung, heute noch buchen unter: info@so-beratung.de

 

SO.Beratung steht für Soziale Kompetenzen: Kommunikation, Konfliktmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Teamtraining, Umgangsformen, Telefontraining, Kundenorientierung, Präsentationstraining, Auftreten und Erscheinungsbild

 

SO. Info

Wollen Sie in Ihrem Unternehmen KUNDEN- und MITARBEITERORIENTIERUNG wieder großschreiben?  SO.Energiespritzen!

Erhalten Sie mehr SO.ziale Infos.
Melden Sie sich zum Newsletter an.

Ich freue mich auf Sie,
Ihre Simone Oßwald

Signet Simone Oßwald Beratung

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.