Blog voller Energie

für mehr SO.ziale Kompetenz

Gastgeschenke

Gedanken, Umgangsformen

Geschenk mitbringen

Sie sind eingeladen und suchen ein Gastgeschenk? Dieses Jahr ein bisschen anders, vielleicht können Sie das einfach für das nächste Jahr schon planen?

Wie kreativ sind Sie? Wichtig ist oft nicht der Wert in Euro, sondern der Aufwand, die Zeit und die Mühe, die Sie sich damit gemacht haben.

Wie wichtig ist Ihnen die andere Person und was wissen Sie von der zu beschenkenden Person? Blumenstrauß und Wein mögen prima Präsente für entfernte Bekannte sein, die man noch nicht gut kennt. Von der guten Freundin oder dem langjährigen Freund wissen Sie sicher mehr über deren Vorlieben und können daher etwas mehr Hirnschmalz investieren.

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, hier ein paar Tipps:

  • Hören Sie das Jahr über aufmerksam zu, was Ihr Gegenüber erzählt
  • Schreiben Sie sich Kleinigkeiten auf, die Ihnen dabei auffallen – ich mache mir z.B. eine Notiz ins Handy
  • Welche Hobbys hat der Gastgeber
  • Gibt es Querverbindungen zu Ihren eigenen Hobbys
  • Ein schönes Geschenk kann es auch sein, Zeit miteinander zu verbringen, bei einem gemeinsamen Kino- oder Konzertbesuch u.ä.
  • Bitten Sie die Sekretärin des Gastgebers um Hilfe, wenn Sie ihn nicht so gut kennen
  • Selbstgemachtes zeigt, dass Sie sich Mühe gemacht haben. Achtung, kann billig wirken
  • Eine kreative und anspruchsvolle Verpackung ist die halbe Miete und weckt Vorfreude beim Auspacken
  • Bringen Sie etwas aus dem Urlaub, das zeigt: Ich habe an Dich gedacht

 

Aber Achtung:

Ein zu teures Geschenk beschämt die Gastgeber – und die anderen anwesenden Gäste.

Halten Sie sich an den Rahmen. Dieser besteht aus der Anzahl der mitgebrachten Gäste plus dem ungefähren Verzehrpreis als Richtschnur.

Kinder

Wenn Kinder im Spiel sind, sollten auch diese mit Kleinigkeiten bedacht werden. Nicht jedes Elternteil steht auf zu viel Süßes für den Nachwuchs. Ein Rätselheft oder kleines Spiel, ein Ball oder je nach Alter ein Buch sind gute Alternativen.

 

give aways

Bei größeren Einladungen gibt es auch schon mal ein Gastgeschenk, ein give away um an den schönen Tag/Abend zu erinnern. Wie zum Beispiel auf einer Hochzeit. Hier sollten die Gastgeschenke zum Thema passen.

 

Möchten Sie sich genauer über gängige Umgangsformen oder deren Wirkung informieren? Dann melden Sie sich unter info@so-beratung.de

 

SO. Info

Trainings und Workshops über den Umgang mit Menschen vom Experten:
info@so-beratung.de

Herzlichst, Ihre Simone Oßwald

SO

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.